Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





Budapest und Ungarn haben eine gute Sache von der türkischen Herrschaft behalten: die Kaffeehäuser. Ein Kaffeehaus gehört zu Budapest wie der Biergarten zu München. Manchmal scheint es, als gäbe es in Budapest an jeder Straßenecke ein Kaffeehaus.

Einige sind neu und modern, andere strahlen Authentizität und den warmen Charme von 1900 aus.

Budapest ist das Gegenstück von Wien und Prag, wenn es um Kaffee trinken geht. Budapester und Touristen trinken ihren Kaffee im aufwendigen Anstand in Jahrhundertalte Kaffeehäuser. In klassischen Kaffeehäusern (wie wir es beschreiben) und in hochmodernen Cafés mit Baristas hinter der Bar (wie im Film).

Kaffeehäuser Route in Budapest

Ihr Besuch in die Perle der Karpaten ist inkomplett ohne einen Besuch in mindestens einem der folgenden vier Kaffeehäuser. Die Kaffeehäuser aus dem 19. Jahrhunderts waren beliebte Treffpunkte für Schriftsteller, Künstler und Intellektuelle.

Auch jetzt noch werden die besten Geschäfte getan, während Sie einen pechschwarzen türkischen Espresso genießen. Wir nehmen Sie mit auf dieser Seite, entlang der schönsten und authentischsten Kaffeehäuser in Budapest. Stellen Sie sich zurück in den Tagen des großen Ungarn, das Jahrhundert der Kaiserin Sissi.

Gerbeaud Kaffeehaus

Das Kaffeehaus Gerbeaud Palota wurde 1858 von Henrik Kugler gegründet. Er begann auf dem József Nádor Platz in Budapest und servierte spezielle russische und chinesische Tees. Sein geschmackvoll eingerichteter Salon mit “dem besten Eis in Budapest” wurde zu einem bekannten und beliebten Treffpunkt.

Deshalb beschloss Kugler 1870, sein Geschäft nach Vörösmárty Tér zu verlegen. Auf diese Weise konnte er seine Köstlichkeiten im Zentrum von Budapest verkaufen. Gerbeaud ist eines der ältesten und bekanntesten Kaffeehäuser der Stadt.

Hier sind Sie genau im Zentrum, gegenüber der ersten Haltestelle der Földallati. Dies ist die älteste U-Bahn auf dem europäischen Festland.

kaffeehäuser budapest

Kaffeehaus Gerbeaud hat noch den Stil und die Dekoration von 1900

Kaffeehaus Művész

Das Művész Kaffeehaus an der Andrássy út in Budapest hat die Stadt seit über 100 Jahren aufgehellt. Művész wurde 1898 eröffnet. Das Kaffeehaus befindet sich schräg gegenüber der Oper. Es ist daher logisch, dass dies ein Zwischenstopp für Künstler war.

Művész bedeutet daher Künstler auf Ungarisch. In der Vergangenheit, aber noch heute, ist dies der Treffpunkt für junge Leute, Musiker und Künstler.

Művész verfügt über eine kleine Terrasse. Ein idealer Ort, um Menschen zu beobachten, die auf der Andrássy út spazieren. Művész ist der perfekte Ort unter den Kaffeehäusern von Budapest, um Menschen bei einer dampfenden Tasse Kaffee in der Hand zuzusehen. Trotz der Renovierung im Jahr 2008 ist Művész perfekt in seiner alten Pracht geblieben.

  • Művész, Andrássy út 29
kaffeehäuser budapest

Müvész, oder Künstler, ist der traditionelle Treffpunkt von Künstlern und jungen Menschen

Kaffeehaus Ruszwurm

Sie finden das Kaffeehaus Ruszwurm auf dem Burgberg in Budapest. Sie servieren die besten Kuchen in der Stadt. Es ist auch das kleinste Kaffeehaus in Budapest. Sie werden dort nicht mehr als 7 oder 8 Tische finden. Ruszwurm ist etwa so groß wie ein Wohnzimmer und im Biedermeierstil eingerichtet.

Ruszwurm ist eigentlich mehr eine Konditorei als ein Kaffeehaus. Das Kaffeehaus etabliert seit 1827 an der gleichen Stelle. Das Kaffeehaus ist nach William Ruszwurm benannt.

Er begann als Praktikant und war von 1884 bis 1922 Eigentümer. Um 1900 bestand die Kundschaft hauptsächlich aus dem reichen Adel von Budapest.

  • Ruszwurm, Szentháromság utca 7
kaffeehäuser budapest

Kaffeehaus Ruszwurm liefert fast 200 Jahren die besten Kuchen in Budapest

Grand Café New York Palace

New York ist ohne Zweifel das angesehenste der Kaffeehäuser in Budapest. Das opulente Gebäude, in dem sich das Café New York befindet, wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Es begann ihr Leben als Büro einer Versicherungsgesellschaft. Dieses Kaffeehaus war in diesen frühen Tagen die Heimat der ungarischen Literaturwelt.

Am Ende des letzten Jahrhunderts brach es nach zwei Weltkriegen und 40 Jahren kommunistischer Vernachlässigung fast zusammen. Die italienische Hotelkette Boscolo hat dem Café New York einen neuen Atem gegeben.

Das Innere und Äußere wurden stilvoll renoviert. Das macht das Café New York zu einer wertvollen Bereicherung des Budapester Stadtbildes im neuen Jahrhundert. Machen Sie sich bereit für den teuersten Cappuccino in Budapest.

  • Café New York, Erzsébet Kőrút 9-11, Boedapest
kaffeehäuser budapest

Grandeur mit Klasse und Stil, das ist Cafe New York

Eine Tour entlang der authentischsten Kaffeehäuser der Königin der Donau ist eine Party. Es ist ein wenig habsburgische Kultur schnüffeln vor einem Jahrhundert. Die Kaffeehäuser sind eine der kleinen Wunder von Ungarn.

Menu

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Ferienhausreinigungarn.de verwendet Cookies, um Funktionen für Social Media, Werbung und zur Analyse unseres Webseitenverkehrs bereitzustellen. Wir teilen nur Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für Social Media, Werbung und Analyse. Diese Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie basierend auf Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

schließen