Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





Der Kis-Balaton (Klein Balaton) ist eine kleine separate See in der Nähe des Plattensees. Es ist bekannt für seine schöne Natur, der Büffel, und die vielen Vögel, die sitzen auf dem Reed Ebenen. Ein einzigartiger Ort in Ungarn und Teil des Balaton Hochland Nationalparks.

Der Kis-Balaton Büffel Reserve

kis-balaton buffelreservat-kapolnapuszta-01

Büffel genießen in vollen Zügen von einem Schlammbad

Es leben viele Büffel auf der Kis-Balaton. Die Rasse des Büffels ist eine der ältesten Ungarns. Die Büffel waren zunächst vor allem für die Produktion für die Landwirteam Plattensee, aber jetzt für den Tourismus.

Es gibt etwa 100 Büffel jetzt, im Gegensatz zu der Vergangenheit, als es noch viel weniger gab. Der Kis-Balaton Büffel Reserve ist in Kápolnapuszta auf der Südseite des Plattensees.

Naturschutzgebiet am Plattensee

kis-balaton buffelreservat-kapolnapuszta-02

Der Kis-Balaton Büffel Reserve ist beschäftigt

Die Gegend um den Kis-Balaton ist flach und sumpfig, wo viele Vögel nisten. Es gibt Wanderwege, eine beeindruckende Brücke und mehrere Wachtürme.

Sie sind frei, es ohne Führung zu besuchen. Von den Türmen haben Sie eine schöne Aussicht über den See mit Vögeln, Büffelund andere spezielle Phänomene.

Vögel

klein-balaton-buffelreservat-kapolnapuszta-03

Bei Büffel Reserve Kis-Balaton ist auch ein Bildungszentrum

An der Kis-Balaton sind über 230 Vogelarten beobachtet worden, von denen 50 Prozent dort auch brütet. Unter dem das Symbol der ungarischen Naturschutz: der schneeweiße Schmuckreiher.

Während der Migration im Frühjahr und Herbst, Tausende von Vögeln kommen zum Klein-Balaton. Ein wahres Spektakel für die Vogelbeobachter und die Naturfotografen.

Besuchen Sie Kis-Balaton

klein-balaton-buffelreservat-kapolnapuszta-04

In früheren Zeiten waren die Büffel nur Arbeitstiere

Der Klein – Balaton ist leicht von den guten Straßen zu erreichen. Es gibt einen Streichelzoo am See, wo Sie Büffel, Ziegen und Pferde finden.

Im Informationszentrum, können Sie Sachen, über die Herkunft der Büffel und der Kis-Balaton-Region lernen. Es gibt auch eine Gelegenheit für einen Drink.

Teile des Naturschutzgebietes können Sie besuchen, aber das Informationszentrum organisiert regelmäßig Wanderungen durch das Naturschutzgebiet, wo Sie sich noch besser erkundigen über diese schöne Welt unter der Leitung eines Führers.

Klein – Balaton ist seit 1951 Naturschutzgebiet. Einen großen Teil nur können Sie nur mit einem Führer besuchen. Die Insel Kányavári und das Vögelpfad erzählen über Vögel und Fledermäuse. Welche sind frei zugänglich.

Zwischen Galambok und Garabonc können Sie ein schönes Stück Radfahren.

Diese Reserve ist wieder einmal ein einzigartiger Teil von Ungarn. Sie befinden sich hier im südlichen Teil des Balaton-Hochland Nationalparks, der eine der vielfältigsten Parks des Landes ist. Es ist sicherlich angemessen für einen faszinierenden Natururlaub. Auch mit Kindern ist das ein schöner Tagesausflug.

Menu

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Ferienhausreinigungarn.de verwendet Cookies, um Funktionen für Social Media, Werbung und zur Analyse unseres Webseitenverkehrs bereitzustellen. Wir teilen nur Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für Social Media, Werbung und Analyse. Diese Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie basierend auf Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

schließen