Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





Der Kaufverfahren eines Hauses in Ungarn ist schön transparent.

Wir legen ihn hier in groben Zügen aus. Der Text unten, dürften wir von den Eigentümer von GeGe Makler, ein Immobilienmakler in Ungarn, nutzen. Das Copyright dieses Textes wird von ihnen gehalten.

Wir erklären ihn hier aus in groben Zügen. Der Text unten, könnten wir die Eigentümer von GeGe Realty, ein Immobilienmakler in Ungarn nutzen. Das Copyright dieses Textes wird von ihnen gehalten.

Nach der Prüfung und Verhandlung einigen Sie sich hoffentlich mit dem Eigentümer und kann das Verkaufsprozess starten.

Zusammen mit dem Makler gehen Sie zu einem Anwalt und stellen Sie einen Kaufvertrag auf. Eigentlich gibt es nicht gerade eine Form eines Vorvertrages, also ein bisschen eile mit dem Kaufvertrag (adásvételi szerzodés) und zahlen einen Teil des Kaufpreises ist geboten.

Der Kaufvertrag wird so schnell wie möglich erstellt und von allen alten und neuen Eigentümern unterschrieben. Sie brauchen hier nicht unbedingt anwesend zu sein, Sie können Sie auch jemand (z.B. ein Mitarbeiter des Anwalts, oder jemand aus GeGe Makler) genehmigen.

Wenn es gut ist, ist bereits ein Anzeichen von Immobilien aus dem Kataster (Földhivatal) erhalten, worauf die Fläche und das Ziel der Parzelle auf ist angesetzt. Dieser Nachweis darf nicht alter als 30 Tage alt sein.

Die Anzahlung im Kaufverfahren

Beim verfassen des Kaufvertrags, sollen Sie eine Anzahlung auf den Kaufpreis zahlen. Oft ist 10 – 20% üblich.

Dies bietet Sicherheit für den Käufer und Verkäufer. Wenn der Verkäufer verzichtet auf den Verkauf (und lieber jemand anderes verkauft, oder bereits verkauft hat), ist er die doppelte von der Anzahlung an Sie verschuldet.

Wenn der Käufer auf den Kauf verzichtet, verliert er die Anzahlung an den Verkäufer. In der Regel im Falle eines ausländischen Käufers wird im Kaufvertrag enthalten, dass es der Verkäufer bekannt ist, dass der Käufer eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt und dass daher der Verkauf der Erlaubnis unterliegt, die Sie als Ausländer benötigen.

Es ist ratsam in die Dokumente zu enthalten, das wenn Sie keine Genehmigung erhalten, der Verkauf für nichtig erklärt wird, und das Sie die Anzahlung zurück erhalten.

Der Kaufvertrag

Der gesamte Kaufverfahren eines Hauses oder Eigenschaft kann relativ schnell abgeschlossen werden.

Selbst wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich Tee oder Kaffee entbehren müssen. Sie sollten es nur als eine Besonderheit von Ungarn sehen.

Da gegenüber werden Sie vom Verkäufer als Gast gesehen und behandelt, also wahrscheinlich wird dieser Mangel später mehr als häufig gutgemacht.

Nach der Unterzeichnung des Kaufvertrages, sendet der Anwalt es zum Bezirkregister. Diese Földhivatal schreibt Sie bereits in als neuer Eigentümer, eine so genannte Glanz. Auf diese Weise kann Ihr Haus nicht inzwischen an Dritte verkauft werden.

Wir warten jetzt auf die Genehmigung des Közigazgatási Hivatal. Inzwischen macht der Anwalt die ganze Papierkram, das Geschäft mit der Gemeinde fragen, regelt das Dokument von den Notar über Ihren Staatsbürgerschaft, und macht Vorkehrungen um die Restkaufbetrag zu zahlen.

Wenn alles im Inneren ist, sendet der Anwalt die Papiere, darunter ein Wert Erklärung der Gemeinde auf dem Grundstück zu der Provinz Institution.

Sie sind der neue Besitzer

Bevor diese Papiere kommen, dauert schnell einen Monat. Das Kaufverfahren in der Provinz nimmt bald einen weiteren Monat.

Wenn dies abgeschlossen ist, bekommen Sie natürlich Nachricht. Zur gleichen Zeit Ihr Anwalt stempelt einige Exemplare und sendet sie zum Kataster so dass Sie wirklich als neue Eigentümer registriert werden.

Sie können jederzeit für etwa 10 € ein Extrakt fragen aus dem Katasterblatt, das bis zu 30 Tage gültig ist.

Wir haben die Informationen über ein Haus kaufen über mehrere Seiten verbreitet um Dinge einfach zu halten.

Ein Haus zu kaufen, oder andere Immobilien in Ungarn, hat ein paar Meter in die Erde. Diese sind absolut keine unüberwindlichen Probleme. Im Gegensatz zu einigen östlichen und südlichen Nachbarn von Ungarn, ist investieren in Immobilien sicher keine riskante oder gefährliche Unternehmung. Vor allem, wenn Sie sich gut beraten und unterstutzen lassen.

Da wir auf unserer Website, dank GeGe Makler, enthalten sind nur ein paar Punkte. Für weitere Einzelheiten und spezifische Fragen können Sie immer die qualifizierten Fachkräfte von GeGe Makler kontaktieren. Sie sind da, um Ihnen zu helfen!

Dann die nächste. Mit der Veröffentlichung dieser Informationen im Internet kann jeder es lesen und zur eigen Gewinn nutzen.

GeGe Makler & Ferienhäuser in Ungarn willen hiermit so viel Klarheit wie möglich schaffen über das Kaufverfahren und einige Fragen beantworten.

Trotz des Urheberrechts auf diesen Informationen ist es aber ganz einfach für unerfahrene Menschen diesen Informationen zu “plündern” ihrem eigenen Vorteil.

Hoffentlich gibt es Ihnen mehr Vertrauen mit Menschen mit entsprechender Ausbildung zu arbeiten, die sich auf solche Praktiken nicht abhängig sind. Natürlich, natürlich haben Sie die Freiheit der Wahl.

Im Namen GeGe Makler, Robert Kemkers
Im Namen Ferienhäuser in Ungarn, Edwin Bierling

Menu

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Ferienhausreinigungarn.de verwendet Cookies, um Funktionen für Social Media, Werbung und zur Analyse unseres Webseitenverkehrs bereitzustellen. Wir teilen nur Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für Social Media, Werbung und Analyse. Diese Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie basierend auf Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

schließen