Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





DiTokaj ist einer der zwei bekannten Weinregionen in der Weinregion Eger – Tokaj. Eger bietet fruchtigen Rotwein, aus Tokaj kommt die Reichen Weißwein. Tokaj ist eine der wichtigsten Weinregionen Ungarns.

  • Machen Sie eine Tokajer Weintour

Wiege der Tokajer Asszú

tokaj weinareal ungarn 01

Trauben auf den sanften Hügeln von Hegyalja

Tokaj liegt 44 Kilometer östlich von Miskolc und nur 65 Kilometer von der Grenze mit der Ukraine. Tokaj ist in der Nähe der Stelle, wo die Flüsse Theiß und Bodrog einander treffen.

Die Stadt ist durch niedrige Hügel (domb) umgeben, wo die Reben über klettern. Deshalb liegt die Stadt eingebettet zwischen den Flüssen und den Reben.

Die Schlacht um Tokaj

tokaj weinareal ungarn 02

Aussicht über die Weinareale

Es gab regelmäßig kämpfen um Tokaj. In der Schlacht um Tarcal kämpften die Habsburg-ungarischen Truppen von Kaiser Ferdinand gegen eine ungarische Armee, geführt von János Szapolyai.

Er war nach dem Tod von König Lajos in Mohács König gekrönt. Gegen den Willen von vielen anderen. Der Konflikt wurde geboren und Szapolyai verlor.

Im Januar 1849 kämpften die österreichischen General Franz Schlik und der ungarische General György Klapka über Tarcal. Sie kämpften um den Boden „über die Theiß“.

In der Rákóczi-Keller am Kossuth Lajos tér 13 waren wichtige Diskussionen während der Befreiungskriege.

Sehenswertes

tokaj weinareal ungarn 03

Es gibt nur wenige Sehenswürdigkeiten, aber diese Kirche ist es wert

Von der Burg in Tokaj ist wenig übrig geblieben, nach dem Sieg der Habsburgers über Ungarn. An den Ufern des Bodrog ist die Altstadt.

Auf der Bajcsy-Zsillinsky út ist die barocke Rákóczi – Dessewffy Burg. Das Rathaus an der Rákóczi ut ist Spätbarock.

Der griechisch-orthodoxen Kirche in der Bethlen Gábor utca führt Sie in die Entwicklung des Weinbaus in Tokaj ein.

Der Wein

tokaj weinareal ungarn 04

Alles ist gerichtet auf Wein

In Tokaj wird bereits 1000 Jahre Wein produziert. Die Winzer von Tokaj haben Weinherstellung zu einer feinen Kunst erhoben.

Prinz Rákóczi führte die Tokajer Weine im 18. Jahrhundert in Frankreich ein. Sonnenkönig Ludwig XIV, hätte der Tokajer Wein „Wein des Königs und der König der Weine“ genannt.

Das Labyrinth der alten Keller von Tokaj hat 24 Kurse mit einer Länge von 1500 Metern. Tokaj hat viele Weingüter. Sie können sie besuchen und Sie können Wein proben.

Weinliebhaber sind extrem gut auf Ihrer Platz in dieser Region. Um weniger als 100 Kilometer voneinander, lernen Sie die beiden Weinregionen Ungarns mit dem meisten Reiz kennen.

Weinkeller und Weinprobe

tokaj weinareal ungarn 05

Wein kosten ist ein Muss!

Sowohl in Kollega Weinstadt Eger, wie in Tokaj, sind die Gewölbe der Keller mit dicken Schichten von Schimmel bedeckt. Auch die Flaschen sind mit Schimmel bedeckt.

Weine aus Tokaj stehen aufrecht in Recks. Die meisten Wein reift mindestens 5 Jahren. Ein Glas Probe in einem der vielen Kellern wird dringend empfohlen.

So wird es zweifellos ein sehr fröhlicher Feiertag.

Würzig, süß und golden blond

SONY DSC

Weinreben so weit das Auge reicht

Der Boden der Hügel der Tokaj Hegyalja Weingegend besteht aus vulkanischem Schutt und Löss. Die Flüsse Bodrog und Theiß bieten ausreichende Feuchtigkeit und die Sonne genügend Wärme.

Die Herbst ist lang und trocken. Die harte Lava ist im Laufe von Millionen von Jahren pulverisiert. Die Erde ist eine Mischung aus Feldspat, Kaolin und Porphyr, die sehr geeignet für den Anbau von Weintrauben ist.

Die Tokajer Weine sind per Definition weiß und meistens süß. Die einfachste Traube ist die Furmint. Die Hárslevelü und Sárga Muskateller werden auch verwendet. Die Weine dieser drei Trauben ist würzig, süß und golden.

Ein trockener Typ ist der Tokaji Szamorodni Száraz. Die außergewöhnlichste Wein Tokaji Asszú. Diese teuren Dessertwein ist süß.

Die Zaren

tokaj weinareal ungarn 07

Weinkeller, tief im Lava der Tokajer hügel

In Russland ist den Wein mit den Romanows verbunden. Berühmte Tokajer Weintrinker waren Zar Peter der Große, Katharina die Große und Kaiserin Elisabeth von Österreich.

Die Beziehung zwischen die Aszú und dem russischen Hof begann im Jahre 1707 in Warschau. Zar Peter bekam den Wein von Prinz Rákoczi II.

Der Zar erklärte später, dass „der Wein aus Tokaj der einzige war, der ihn jemals besiegt hatte“.

Wein als diplomatische Waffe

tokaj weinareal ungarn 08

Statue des revolutionären Fürst Ferenc Rákóczi

Der Aufstand von Prinz Rákóczi gegen die Habsburger gescheiterte im Jahr 1711, und er wurde ins Exil geschickt. Seine Weinberge wurden unter Habsburg Loyalisten unterteilt.

Wein aus Tokaj war das wichtigste diplomatische Waffe des siebenbürgischen Fürsten. Er stellte den Wein auch beim König von Preußen.

Rákóczi ging ins Exil in Paris im Jahre 1713. Er erhielt ein herzliches Willkommen am französichen Hof und ins besondere aus dem Französischen König Ludwig XIV.

Das Tor zum Zemplén

tokaj weinareal ungarn 09

Die Verkörperung der Weinkultur

Tokaj ist das Tor zum paradiesischen Zemplén Hügel. Hier finden Sie alte Schlösser und Herrenhäuser, unberührte Natur und hervorragende Wander- und Radfahrmöglichkeiten.

Höhepunkt ist die nördlichste Stadt von Ungarn: Hollóháza und seine berühmte Porzellanmanufaktur. Von der Burg von Füzér haben Sie einen wunderbaren Überblick über die Hegyköz, das Tal zwischen den Hügeln.

Die Vielfalt der Aktivitäten, die Sie in dieser Ferienregion nehmen können, ist fast endlos. Selbst eine Citytrip in Budapest verblasst bei einer Tour durch die Weinberge von der Hegyalja. Obwohl auch am Balaton und in zum Beispiel Szekszárd, hervorragende Weine hergestellt werden, geht unsere Präferenz noch immer nach den fruchtigen Produkten aus diesem Teil von Ungarn.

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind eingestellt auf „Cookies zulassen“ um Sie die besten Browser-Erfahrung zu geben. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder Sie klicken auf „Übernehmen", dann stimmen Sie mit diesen Einstellungen ein.

Analytics: Wir messen anonym und mit Respekt für Ihre Privatsphäre die Nutzung unserer Website zum verbessern.
Unbedingt erforderlich: Einige Cookies sind notwendig für das optimale Funktionieren der Website und können nicht deaktiviert werden.

schließen